Aktuelles


Lebensmittelretter - neue Helden braucht das Land

Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) bietet auch in diesem Jahr den Kirchengemeinden im Land zu Erntedank ein kostenloses Aktionspaket mit Materialien zur Wertschätzung von Lebensmitteln und Vermeidung von Lebensmittelverschwendung an

Hier finden Sie weitere Informationen.

Erntedank (fietzfotos / Pixabay.com)

So wird aus Kleidung Hilfe für Kinder

Bild

Die aktion hoffnung im Bistum Augsburg und das Kindermissionswerk 'Die Sternsinger' in Aachen starten zum 20. Mal die Aktion "Meins wird Deins - Jeder kann St. Martin sein".

Weitere Informationen unter
https://www.aktion-hoffnung.de/MeinswirdDeins

Abschlussbericht veröffentlicht

Das IPP (Institut für Praxisforschung und Projektberatung in München) hat die Vorkommnisse im Josefsheim in Hoheneck in einer Studie aufgearbeitet und die Ergebnisse veröffentlicht.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Ehrenamtliche gesucht

für das ökumenische Projekt der Diakonie, Caritas und Karlshöhe

Postkarte wir brauchen Sie

Ukraine: Hilfe für die Leidtragenden des Krieges

Sie können die Hilfen der Caritas international für die Betroffenen des Krieges mit Ihrer Spende unterstützen. Das Geld geht an die Partnerorganisation Caritas Ukraine, die vor Ort die Hilfen koordiniert. Mit den Spenden werden Lebensmittel, Trinkwasser, Hygiene-Artikel, Heizmaterial und medizinische Hilfen beschafft und verteilt.

Logo Caritas
Bild

Die Aktion Hoffnung ...

... steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit Kleiderspenden.

An den Bischof und die Weihbischöfe der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Offener Brief zur Situation der katholischen Kirche von den hauptamtlichen Mitarbeitern und Pastoral- und Kirchengemeinderäten in Bietigheim-Bissingen

hier als pdf

Offener Brief zur Situation der Katholischen Kirche

Ökumenisches Begegnungs- und Beratungszentrum, Friedenskirche Ludwigsburg

MIR

Informationen der Diözese Rottenburg-Stuttgart zu medialen Angeboten

Gottesdienst im Netz

So lautet der Titel des animierten Kurzfilms von „MACH DICH STARK – Die Initiative für Kinder im Südwesten“. Der Film macht auf unterhaltsame Weise auf die Ursachen und Hintergründe von Kinderarmut aufmerksam und entstand in Kooperation mit dem 29. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS), das von 3. bis 8. Mai 2022 stattfand.

Mach dich stark ist eine Initiative des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.

Weitere Informationen unter: www.mach-dich-stark.net/

Logo Mach dich stark

Zentrale Anlaufstelle der Katholischen Kirche

Gegen Gewalt an Frauen

Seit Ende Dezember 2020 bietet die Deutsche Bischofskonferenz eine zentrale Erst-Anlaufstelle für Frauen an, die als Erwachsene Gewalt im kirchlichen Raum erfahren haben. Die Anlaufstelle ermöglicht betroffenen Frauen kostenlose und anonyme Beratung nach geistlichem und/oder sexuellem Missbrauch in kirchlichen Kontexten einschließlich der Orden.